FrauenYoga

Frauenhormonyoga oder kurz Frauenyoga, dient ganz besonders zur Regulierung des Hormonhaushalts, vermittelt gleichzeitig aber auch Freude an der Bewegung & Lebenslust.

Es werden sanfte sowie auch kräftigende Übungen erlernt, die sich sehr wohltuend und harmonisierend auf die gesamte Gesundheit der Frau auswirken. Die Übungen im Frauenyoga Kurs zielen darauf ab, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, den Hormonhaushalt anzuregen und die Beweglichkeit zu verbessern.

Atemübungen (Pranayama), sanfte Spür-Übungen (Asanas) und kraftvolle Tänze bringen Körper, Geist und Seele in Einklang ...


Besonders geeignet für:

  • Frauen mit Kinderwunsch
  • Frauen beim- oder knapp nach dem Abstillen
  • Frauen mit starken Regelschmerzen & PMS
  • Frauen in den Wechseljahren
  • Alle Frauen mit hormonellem Ungleichgewicht


Kursleitung: Nora

 Montags 20-21h (wieder ab 4. September 2017)